Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies.

Keramikkompetenzzentrum für technische Keramik

Einzigartiges Keramikkompetenzzentrum in der Schweiz

Mit Stolz behaupten wir uns als Keramikkompetenzzentrum im technischen Handelsbereich.

Keramische Komponenten finden immer mehr Anwendungen in der Industrie und überzeugen durch Qualitäten, die Stahl und andere Materialien nicht schlagen können. Die Einsatzmöglichkeiten von Industriekeramik sind unglaublich vielfältig und meistern besondere Anforderungen bravourös. 

Kompetenz ist gefragt

Gerade weil sich unglaubliche Möglichkeiten bieten, ist es so wichtig, über das nötige Wissen zur den Anwendungsmöglichkeiten zu verfügen. Dabei ist es für den einzelnen Entwickler mittlerweile so unüberschaubar geworden, dass er schlicht überfordert wäre, alles abzudecken. 

Wie gut, wenn man dann weiss, wo ein motiviertes, kompetentes und erfahrende Team sitzt, das man zu Rate ziehen kann. 

Im Team der Georg Rutz AG finden Sie echte Keramik-Experten, die mit Kunden schon viele, viele Projekte umgesetzt haben und wissen, was geht und wo auch Grenzen liegen. Nennen Sie uns ihre Ideen und Herausforderungen und wir unterstützen Sie bei der Umsetzung. 

Ganz egal, ob Sie an Lager liegende Keramiklager benötigen oder deren Hybridformen. Oder ob Sie eine Individualanfertigung einer keramischen Komponente genau nach Ihren Bedürfnissen suchen. 

Bei uns finden Sie unter anderem 

  • Dichtscheiben 
    Die diamantähnliche Härte verhindert, dass Schmutz, Metallspäne, Rost, Sand oder Kalk Schäden an der Scheibe hervorrufen. Die extrem gute Korrosionsbeständigkeit sichert den Dichtelementen eine lange Lebensdauer.
  • Ventilgarnituren 
    Die Ventilgarnituren aus Kugel und Sitz werden durch Klemmen, Schrauben oder Schrumpfen befestigt und tragen zur Lösung von Abrasions– und Kavitationsproblemen in Regel– und Absperrarmaturen bei.
  • Kolben und Plunger
    Dank der hochglanzpolierten Oberfläche der Keramikteile ist die Reibung und damit die auftretende Reibungswärme minim. Festkörper können die diamantharte Oberfläche nicht angreifen. Durch das geringe spezifische Gewicht müssen geringere Massen beschleunigt bzw. abgebremst werden und der Antrieb kann entsprechend kleiner ausgelegt werden.
  • Düsen 
    Der gleichbleibende Düsenquerschnitt verbunden mit optimaler Sprühmittelverteilung (selbst bei aggressiven Medien problemlos) überzeugen. Stillstandszeiten und Reparaturkosten der Prozesseinheiten werden auf ein Minimum reduziert.
  • Spalttöpfe 
    Aufgrund magnetischer Kopplung wird die Chemiepumpe hermetisch abgedichtet. Die Gleiteigenschaften der Keramikkolben sorgen bei Hochdruckpumpen für längere Standzeiten der Dichtelemente.
  • Gleitringe 
    Besonders bei trockenlaufgefährdeten Schmutz– und Chemiepumpen sowie bei Gleitringdichtungen ohne Sperrflüssigkeit und Fremdspülung bewährt.
  • Wellenschutzhüllen 
    Die exzellente chemische Beständigkeit, die gute Wärmeleitfähigkeit und die Gewichtseinsparung machen keramische Werkstoffe zur idealen Wahl im Pumpenbau zum Lagern, Stützen und Führen.

Eine runde Sache: unsere Keramikkugeln

Übrigens bieten wir auf dem heimischen Markt die wohl exaktesten keramischen Kugeln an, die man sich vorstellen kann. Toleranzen sind hier kein Thema und die Beschaffenheit der speziellen Kugeln ist einfach unschlagbar. Lassen Sie sich auch hierzu in unserem Keramikkompetenzzentrum beraten. 

 

 



09.02.2021

Sind Sie sich sicher?